IngenieurBüro Kunze

Lüftung von Garagen

Die Lüftung einer Garage kann über Öffnungen in den Wänden oder, wenn dies nicht umsetzbar ist, maschinell über Ventilatoren erfolgen. Ist eine maschinelle Belüftung nötig, muss diese aber nicht ständig in Betrieb sein.

Möglich ist die Steuerung über eine CO-Warnanlage. Sie misst den Kohlenmonoxidgehalt in der Luft, schaltet bei Überschreitung des Grenzwertes die Garagenlüftung ein und warnt frühzeitig bei einer gesundheitsgefährdenden CO-Konzentration.

Um sicherzugehen, dass sowohl die Lüftung einer Garage als auch ihre Steuerung immer funktionsfähig und betriebsbereit sind, müssen diese Bauteile regelmäßig kontrolliert, gewartet und durch Prüfsachverständige nach Prüfverordnung der Länder geprüft werden.

  • lueftung_garage

Der Betreiber ist verpflichtet, für diese Prüfungen alle 3 Jahre einen anerkannten Prüfsachverständigen zu beauftragen.

Wir informieren Sie schon in der Planungsphase einer Garage zu allen relevanten Fragen und leisten kompetente Unterstützung bis zum Abschluss des Bauprojekts.

IBK IngenieurBüro Kunze

Antilopenweg 17
33335 Gütersloh
   
Telefon:  05241 78677
Mobil:  0171 2755288
Telefax:  05241 904646
   
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:  www.kunze-ibk.de
© IBK IngenieurBüro Kunze - Gütersloh -